Führung im Sticklokal

Balgach war um 1900 ein Stickerdorf. Ein Grossteil der Dorfbevölkerung arbeitete in Lokalen und Fabriken an den Stickmaschinen. Am Anfang der industriellen Entwicklung standen die HANDSTICKMASCHINEN, von denen allein in Balgach im Maximum 190 gezählt wurden. Ihnen folgten die SCHIFFLISTICKMASCHINEN.

 

Heute gibt es in Balgach keine produzierenden Stickmaschinen mehr.

 

Die Handstickmaschine im Ortsmuseum Altes Rathaus erinnert an die 150 Jahre lange Geschichte der Stickereiindustrie im Rheintal. 

 

Der Handsticker ist an der Arbeit. Er zeigt und erklärt den Stickvorgang. Auch die Fädelmaschine wird eingesetzt. Während der Arbeit erzählt der Sticker aus dem Leben der Handstickerfamilien um 1900.

Dass die Besucher beeindruckt, begeistert sind, zeigen Einträge im Gästebuch